Gelöste Initiative: Die Dinge in Gang setzen und in Gang halten

23.-24. 9. 2022, in Berlin

Giles Rosbander und Malte Loos

Einladen befördert den kreativen Prozess, ganz gleich ob es sich um ein eigenes Projekt oder die Zusammenarbeit eines Teams handelt. Wir machen mit den Mitteln der Kunst des Wie begreiflich, wie tief eine einladende Haltung gehen kann und führen ihre Wirkungsweise vor.

 

Neues zu erschaffen, erfordert per Definition, zuvor Unbekanntes zu erleben. Um Neues zu erschaffen,  müssen wir Bekanntes umdeuten und in zuvor noch nicht bekannter Weise verbinden und zusammensetzen. Werden wir initiativ, muss sich zudem ein Impuls bilden, der das Erleben in eine Richtung bündelt, auch wenn er das Ziel noch gar nicht kennen kann.

Dass kreative Neuverbindung ein gutes Umfeld findet, wenn nicht alles mit Gewalt fest gezurrt ist, liegt nahe. Aber auch Impuls- und Richtungsbildung wird umso klarer und durchdringender, je mehr innere Kräfte sie einladen kann.

Dies gilt sowohl in einer Organisation, die ihre Ressourcen mobilisiert, wie für individuelle Projekte, und unter diesen sowohl für körperlich als auch für geistig betonte.

Initiative im Gelösten ist ein großes Anliegen des Tai Chi. Es bietet zwei Grundformen an, die Öffnende ( An) und die Bündelnde, die eher abschliesst (Chi). Beide mobilisieren tiefe Kräfte, die erst im Gelösten in den Blick geraten und von direktiver Anspannung, so überzeugend befriedigend sich diese anfühlen mag, verborgen werden. So wird die Art der Mobilisierung schon ein anschauliches Beispiel für den Entdeckungsprozeß des Neuen.

Mit der Einordnung in die 5 modalen Grundarten des systemischen Denkens und körperlichen Übungen wird unsere Intuition geschärft für die innere Gelöstheit im Tun. Wir lernen, sie zu unterscheiden von Tun unter Anspannung und bieten sie dem Unterbewussten als klare Alternative an.

In angewandten Übungen lernen wir, wie Prinzipien der gelösten Initiative sich in verschiedenen Kontexten ausdrücken und umsetzen.

 

Anmeldung und Information bei:

Giles Rosbander {T: 0163 4275142, M: giles.rosbander@gmail.com} oder
Malte Loos {T: 0174 3790176, M: malte@innere-stille.net}

Gebühren:

Frühbucher bis 31.8.22 : 150€ (100€ erm.)  Ab 1.9.: 180€ (130 erm.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.