Winterpause

Nach einem atemlosen Jahr verabschieden wir uns in die Winterpause. Die wird hoffentlich ruhig für alle und schön, auch wenn sie für viele vielleicht kleiner ausfällt als sonst.

Im alten Jahr hat vieles sein Ende gefunden. Damit gibt es Platz für Neues. Neues Denken, neue Ansätze und, wenn es denn wieder los geht, neue Trainingsformate. In der Winterpause sollen die sich weiter formenund wachsen.

 

Wir wünschen allen erholsame und besinnliche Feiertage und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!!!

 

Stille Grüße,

 

Malte

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.